· 

Bach-Blüten während Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Interview: Bach-Blüten für werdende Mamas

Bach-Blüten während Kinderwunsch, Schwangerschaft & Geburt. Alles zu den Naturheilmitteln für (werdende) Mamas auf MOMazing – Das Mama Yoga Love Mag.

Werbung – Transparenz: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Nelsons.

Wusstest du, dass Bach-Blüten wundervolle Helfer rund um die einzigartig-aufregende Zeit von Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sein können? Ich habe die Naturheilmittel, die der britische Arzt Edward Bach in den 1930er Jahren entwickelt und bekannt gemacht hat, auf der Mindful Blogging Conference im April kennengelernt und bin neugierig geworden. Ich freue mich deshalb sehr, dass ich von Bach-Blüten-Expertin Katja Heß mehr zu dem spannenden Thema speziell für werdende und frischgebackene Mamas erfahren konnte. Eins kann ich dir schon jetzt verraten: Es gibt für so gut wie jedes Unwohlbefinden und Ungleichgewicht eine Bach-Blüte …


Liebe Katja, neben den Rescue-Tropfen, die viele aus der Apotheke kennen, gibt es unglaublich viele Bach-Blüten – wie findet man die richtige?

Katja Heß: Insgesamt gibt es 38 Bach-Blüten und man kann bis zu sieben miteinander vermischen, es gibt also bis zu 2 Millionen Möglichkeiten! Zunächst fragt man sich: Was ist das dominante Gefühl in mir? Die Antwort darauf ist der erste Schritt, um Ausgleich zu finden. Es ist wie eine Zwiebel: Du schälst die Schalen von außen nach innen. Wenn du Schuld siehst, behandelst du Schuld, wenn du Ängstlichkeit siehst, behandelst du Ängstlichkeit, wenn du Hoffnungslosigkeit siehst, behandelst du Hoffnungslosigkeit. Du kannst nichts verkehrt machen. Es gibt keine negative Wirkung einer nicht passenden Blütenessenz.

 

 

Das klingt bei der großen Auswahl erleichternd! Wie können Bach-Blüten ganz konkret während der Kinderwunsch-Zeit helfen?

 

Die erste Frage ist: Wie reagiert jemand auf den momentan nicht erfüllten Kinderwunsch? Mit einem Druckgefühl, Unruhe, Trauer, Befürchtungen zu versagen, Neid, wenn es im Bekanntenkreis schneller klappt oder sogar tiefer Traurigkeit? Dann ist „Star of Bethlehem“ die passende Bach-Blüte. Sie gilt als Seelentröster- und Traumata-Blüte.

 

Wie sieht es in der Schwangerschaft aus?

 

Mutterwerden ist die größte Veränderung im Leben. Gerade in der Schwangerschaft fangen viele Frauen an, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Eine Bach-Blüte, die die ganze Veränderungsphase schützend begleiten kann, ist „Walnut“. Sie kann auch Vätern als Unterstützung dienen. Die Bach-Blüte „Elm“ kann Sicherheit schenken und Vertrauen stärken, wenn man sich überfordert fühlt und nicht weiß, wie man das alles schaffen soll. Gibt es Themen wie Eifersucht in der Familie, beispielsweise auch beim Familien-Hund, kann die Bach-Blüte „Holly“ helfen. Sie kann Neid und Missgunst ausgleichen.

Bach-Blüten während Kinderwunsch, Schwangerschaft & Geburt. Alles zu den Naturheilmitteln für (werdende) Mamas auf MOMazing – Das Mama Yoga Love Mag.

„Bach-Blüten können unser inneres Gleichgewicht stärken.“

Bach-Blüten können auch bei Tieren wirken?

 

Ja, können sie, denn die Frequenz eines Gefühls ist immer die gleiche: Ganz egal ob eine Maus, ein Elefant oder Mensch zum Beispiel eifersüchtig oder ängstlich ist.


Jetzt aber zurück zur Schwangerschaft …


Wenn man sich unförmig fühlt oder Hautprobleme hat, kann „Crap Apple“ unterstützen, denn sie gilt als Reinigungsblüte. Bei Ängsten, dass dem Kind etwas passieren könnte oder etwas nicht in Ordnung ist, ist „Red Chestnut“ eine gute Wahl. Die Rote Kastanie kann dabei helfen, Vertrauen zu fassen, dass alles in Ordnung ist.

 

So viele Möglichkeiten! Wie können Bach-Blüten denn unter der Geburt eingesetzt werden?

 

Viele Hebammen arbeiten mit Bach-Blüten und als werdende Eltern kann man sie natürlich auch vielfältig während der Geburt nutzen. Für die Väter empfiehlt es sich, RESCUE Pastillen oder RESCUE Tropfen einzupacken. Davon profitieren auch die Gebärenden, denn die Mischung enthält auch eine Blütenessenz, die bei Ängstlichkeit unterstützen kann, die manche Frauen fühlen. „Walnut“ kann auch hier den Transformationsprozess begleiten und „Olive“ kann gegen Kraftlosigkeit und Erschöpfung helfen.


Dann ist „Olive“ bestimmt auch nach der Geburt im Wochenbett beliebt …

 

Ja, denn Kraftlosigkeit und Erschöpfung gehört bei den meisten Frauen in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt dazu. Bei Gefühlszuständen wie Überforderung oder sich der Verantwortung nicht gewachsen zu fühlen, kann die Bachblüte „Elm“ helfen. Bei Schuldgefühlen, weil die Geburt anders gelaufen ist, als gewünscht oder weil es mit dem Stillen nicht klappt, kann  „Pine“ zum Einsatz kommen. Frauen, die unter einer Wochenbett-Depression leiden, könnten mit „Mustard“ Linderung finden. Der wilde Senf kann als Unterstützung dienen, wenn man traurig ist und es nicht erklären kann.

 


Worin siehst du insgesamt den großen Mehrwert von Bach-Blüten für Mamas?


Bach-Blüten können unser inneres Gleichgewicht stärken – und helfen uns, glücklicher und zufriedener in uns zu sein. Es geht um Balance und die ist für Mütter besonders wichtig.

 

 

Vielen Dank, liebe Katja!

 

Bach-Blüten Expertin Katja Hess spricht über Bach-Blüten während Kinderwunsch, Schwangerschaft & Geburt. Alles zu den Naturheilmitteln für (werdende) Mamas auf MOMazing – Das Mama Yoga Love Mag.

Katja Heß ist Bach-Expertin, Bach-Lehrtrainer, Bach-Practioner & Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie absolvierte von 1997 bis 1999 ihre Ausbildung am Bach-Center in Südkalifornieren und lebt in Thüringen.

Mehr Infos: bachbluetenfreunde

Mehr zu Bach-Blüten

Original-Bach-Blüten bekommst du in der Apotheke oder der Online-Apotheke deines Vertrauens. Mehr Hintergrund-Infos hier:

Nelsons.net

bach-blueten.de

Bach-Blüten während Kinderwunsch, Schwangerschaft & Geburt. Alles zu den Naturheilmitteln für (werdende) Mamas auf MOMazing – Das Mama Yoga Love Mag.

 Fotos: privat

 

 

 

 


Dir gefällt, was Du gelesen hast? Dann teil es!


Das könnte Dich auch interessieren: