Happy, healthy, holy: Meine Liste für (werdende) Yogamamas!

Kathrin Happy-healthy-holy-Liste für Yoga-Mamas und Buddha Babys MOMazing Mama Mami Yoga Blog

Diese Seite enthält Werbelinks.

Liebe Yogamama,

 

every MOM needs an OM!

 

Hier habe ich für dich zusammengetragen, wie ich versuche, mein persönliches OM in meinen Mama-Alltag zu integrieren.

 

Von der Achtsamkeits-App über Buch, CD-, DVD- und Online-Yogastudio-Tipps bis zu (Zen-)Meditationen findest du alles, was ich persönlich verwende und liebe, und was auch dich mehr in Balance bringen kann.

 

Dieses kleine Schmuckkästchen sortiere und poliere ich kontinuierlich auf, also schau' auch zukünftig vorbei.

 

Du hast Ideen oder Hinweise, die Yogamamas das Leben leichter machen können? Schick' mir bitte eine Mail. Ich freue mich auf dein Feedback und deine Inspiration

 

Damit du auch schon und hier und jetzt mehr OM in deinen Alltag bringen kannst, habe ich ein kleines Geschenk für dich: Übe zwei Wochen gratis mit dem Online-Yogastudio YogaEasy! Folgender Link ist bis zum 1. September einlösbar und gilt nur für Neukunden. Eine Kündigung ist nach den zwei Wochen nicht nötig:

 

www.yogaeasy.de/momazing_zeitfuermich

 

Weiter unten unter den Yogamama-Tipps für den Alltag mit Buddha Baby und kleineren und größeren Co-Yogis liest du mehr über meine persönliche Praxis mit YogaEasy.

 

#weareone

 

Deine Kathrin


Kathrin Happy-healthy-holy-Liste für Yoga-Mamas und Buddha Babys MOMazing Mama Mami Yoga Blog

Yogamama-Tipps für Schwangerschaft und Geburt

Der Doula-Bestseller für Achtsamkeit von Anfang an

 

 

 

 

Die Prenatal-DVD für eine sichere Homepractice mit Babykugel

  • Mit der Prenatal-Yoga-DVD von meiner Lehrerin Patricia Thielemann von Spirit Yoga habe ich während meiner beiden Schwangerschaften beinahe täglich geübt. Mein absolutes Highlight: Die Meditation am Ende – da habe ich jedes Mal ein Tränchen verdrückt!

 

 

 

 

Klar und kompakt: Das Übungsbuch (inkl. DVD) für Newbies und alte Yogahasen aller Trimester

  • Das Ratgeberbuch Yoga in der Schwangerschaft von Patricia Thielemann ist fast schon ein Klassiker und ein richtig guter Mix aus Theorie und Praxis. Es begleitet werdende Mamas durch alle Trimester. Auch mit einer DVD mit Übungs-Sequenzen. Nach einem langen Tag empfand ich das entspannende 42-Minuten-Programm immer als sehr erholsam und erdend.

 

 

 

 

Die Ayurveda-Bibel von Deepak Chopra für Moms-to-be

  • Schwangerschaft und Geburt ganzheitlich erleben von Deepak Chopra habe ich ohne Babybauch in Vorbereitung auf einen meiner Schwangerschaftsyogakurse gelesen. Wäre es mir doch nur früher schon in die Hände gefallen! Die 272 Seiten über Naturheilkunde, Ernährung, Ayurveda, Meditation und Yoga haben mich gepackt. Bei dem beschriebenen spirituellen, ganzheitlichen Ansatz habe ich mich als zweifache Yogamama sehr wohlgefühlt und immer noch etwas dazugelernt!

 

 

Der Schwangerschafts-Klassiker von Kundalini-Queen Gurmukh

 

 

 

 

 

Das Hypnose-Programm für werdende Mamis

  • Während meiner zweiten Schwangerschaft habe ich das Hypnobirthing-Buch von Marie F. Mongan sehr gerne gelesen. Besonders gut gefallen hat mir die beiliegende Audio-CD, die mich auf die Geburt eingestimmt hat. Ich habe sie jeden Mittag gehört, wenn mein kleiner-großer Sohn geschlafen hat. Das war eine tolle Auszeit für mich und meine kleine Untermieterin! Insgesamt habe ich das Buch mit seinen Hypnose-Techniken als Inspirationsquelle gesehen und nicht als strengen Guide durch die Wehen. So gelesen hat es bei mir keinen Druck aufgebaut und war eine absolute Bereicherung.

 

 

 

 

DER Hebammen-Guide für alle Kräuterheilkunde-, Homöopathie- und Aromatherapie-Junkies

 

 

 

Holy Sounds: Die Playlist deines Lebens

  • Um mich auf die Geburten einzustimmen, habe ich mir Playlists auf Spotify erstellt. Die Musik hat mich durch die härtesten Arbeitstage meines Lebens getragen und eine heilige Atmosphäre kreiert. Meine Lieblings-Songs: Adi Shakti von Nirinjan Kaur, River flows in you von Yiruma und I Am von Guru Singh with Seal & Friends. Heute hören wir uns die Musik immer noch gerne an.

 

Hallo, Baby? Hier spricht Mama! Meditations-Buch für eine liebevolle Verbindung

 

 

 

Die Mama-Mantra-Hymne

  • Das Adi Shakti ist ein geniales, kraftvolles Mantra für werdende Mamas, Mütter und überhaupt alle Frauen! Ich habe es beim Kundalini-Yoga kennengelernt und chante es heute immer noch von Herzen gerne. Mein kleiner, großer Sohn ist drei Jahre und singt es auch gerne. Es klingt so niedlich – besonders das namooooo, namooooo! Die wundervolle Kundalini-Lehrerin Nicole Haribir Kaur hat für MOMazing einen sehr inspirierenden Artikel über dieses besondere Mantra geschrieben!

Kathrin Happy-healthy-holy-Liste für Yoga-Mamas und Buddha Babys MOMazing Mama Mami Yoga Blog

Yogamama-Tipps für den Alltag mit Buddha Babys, kleineren und größeren Co-Yogis

Appsolut empfehlenswert: Drei Apps für mehr Achtsamkeit

 

Mini-Mama-Coachings für zwischendurch

  • Ich liebe es, mich von TED-Talks inspirieren zu lassen. So viele kluge Gedanken und Impulse! Sobald ich dazu komme, stelle ich Dir eine Liste mit meinen Lieblings-Videos zusammen. Hier kommt schon mal eins von Mindfulness-Experte und Headspace-Gründer Andy Puddicombe:

Die Postnatal-DVD für eine sichere und effektive Homepractice

  • Nach beiden Geburten habe ich Yoga zunächst gerne zuhause geübt. Am liebsten mit der sehr klaren und stringenten Postnatal-Yoga-DVD von Patricia Thielemann. Besonders oft habe ich die Kurz-Sequenz und die Mama-Baby-Übungen genutzt.

 

 

 

 

Die CD für heilige Momente im Mama-Alltag

  • Die CD Mother's Blessing von Snatam Kaur und ihrer Mutter Prabhu Nam Kaur vergegenwärtigt mir immer wieder die Heiligkeit und das Glück des Mamaseins. Mutter und Tochter singen fünf wunderschön erhebende Kirtans. Ich fragte einst meine Mutter, wo Gott sei und sie antwortete: 'Genau hier... hier in der Musik. Genau hier in unseren Stimmen. Genau hier mit uns.' Snatam Kaur

 

 

 

Das Beckenboden-Workout&Work-in

  • Durch dieses Buch habe ich meinen Beckenboden erst richtig verstanden: Beckenboden-Power: Das dynamische Training für sie und ihn. Tänzer, Bewegungspädagoge und Dozent Eric Franklin erklärt das Wunderwerk Beckenboden unterhaltsam UND detailliert auf 150 Seiten. Mir hat die lehrreiche und anschaulich geschriebene Lektüre richtig Spaß gemacht! Auch sehr interessant für Papas! Wenn du jetzt gleich schon etwas zum Thema erfahren möchtest: Schau dir mal das MOMazing-Special #beckenbodenglück an! Ich bin sooooo stolz auf die erste Themenwoche des Blogs!

 

 

 

 Der Yogareise-Bildband zum Träumen

  • Um mir zwischen Windeln, Legosteinen und Wäschebergen eine optische Auszeit zu gönnen, blättere ich gerne in dem wunderschönen Bildband Great Yoga Retreats von Angelika Taschen und Kristin Rübesamen. Die Aufnahmen aus aller Welt sind atemberaubend und helfen immer, wenn man sich schnell mal weg träumen möchte …

 

 

Das Yogamama-It-Buch

  • In das Buch Das Karma, meine Familie und ich: Yoga-Philosophie für einen entspannteren Alltag habe ich mich spontan verliebt! Yogalehrerin und Zweifach-Mama Stephanie Schönberger beschreibt ihr Leben als Yoga-Mama hinreißend humorvoll und ehrlich. Ganz nebenbei erfährst du mehr über Patanjalis Yoga-Sutra und/oder wirst daran erinnert, wie du seine Sutren in deinen Alltag übertragen kannst. Hier geht's zur Rezension des Yoga-Mama-It-Buchs!

 

 

 

 Online-Yoga für mehr Om im Alltag

 


Kathrin Happy-healthy-holy-Liste für Yoga-Mamas und Buddha Babys MOMazing Mama Mami Yoga Blog

Yogamama-Tipps für Deinen kleinen Co-Yogi

Geschenkbuch für kleine und große Gurus

  • Little Gurus - Ein Yoga-Entdeckungsbuchmit Illustrationen von Olaf Hajek ist eines der schönsten Bilderbücher, das ich jemals in der Hand gehalten habe. Die farbenprächigen Motive regen die Phantasie an und animieren zum Nachahmen der Asanas. Ein besseres Geschenk für kleine Buddha Babys gibt es eigentlich nicht!

 

 

 

Die CD für kleine Bhakti-Yogis

  • Den CD-Tipp zu Kirtan Kids von Jai Uttal habe ich von Musiker Steven López. Und ich bin ihm soooo dankbar dafür! Die 13 Songs werden auf Englisch und Sanskrit gesungen und machen sofort gute Laune. Genau wie das Cover der CD und das beiliegende Booklet mit einem Gruß von Jai Uttal: I invite all the mommas and poppas to enter the amazing world of Kirtan, to sing with our little ones, to take turns leading, and to keep our hearts and minds ever more open to the mysteries, the miracles, and the infinte love that always surrounds us.

 

 

Die CD für kleine und große Kundalini-Fans

  • Du hast es schon gemerkt: Musik spielt bei uns Zuhause eine sehr große Rolle. Deshalb habe ich mich so gefreut, als ich die CD Feeling Good Today! von Snatam Kaur Khalsa zum ersten Mal mit meinen Zwergen gehört habe. Die Songs wirken beruhigend und knipsen sofort die Sonne an! Mein Lieblingslied: Long Time Sun.

 

 

 

 Das Vorlesebuch von Ursula Karven

  • Das Kinderbuch Sina und die Yogakatze von Ursula Karven ist eigentlich erst für Minis ab vier. Mein Sohn liebt es trotzdem schon! Die Geschichte um ein kleines Mädchen, das sich mit einer Katze namens Brezel mit indischen Wurzeln anfreundet, ist sehr liebevoll erzählt und illustriert. Und als Vorleser lernt man bei den achtsamen Dialogen auch etwas: Wer den Blick für das Gute nicht verliert, findet immer einen Grund zur Freude und kann den Überraschungen im Leben mit offenem Herzen begegnen.

 

 

 

Das spirituelle Tagebuch für Grundschulkinder (und ihre Eltern)

  • Wenn es dir wie mir ein Anliegen ist, Dein Kind zu ermutigen, den Weg des Herzens zu gehen, dann könnte Zoés Tagebuch: Die Suche nach dem inneren Schatz von Lisa Becker und ihrer Tochter Zoé genau das richtige für dich sein! Die Worte und Dialoge der liebevoll geschriebenen Abenteuerreise haben mich sehr berührt. Spiritualität für große Yogis und kleine Yogis ab acht Jahren!

 

 

Die Kinderyoga-Mitmachgeschichte für Minis ab drei

 

 


Meine 10 Lieblings-Blogs & spirituellen Tankstellen

1. Das Happy Mind Magazine von Christina Waschkies steht für Good Vibes, Achtsamkeit und Entschleunigung. Mein Highlight? Na klar, die Mindful Mamas Rubrik.

 

2. Glücksplanet von Silja Mahlow macht mir immer gute Laune! Dreifach-Mama Silja ist für mich so etwas wie ein virtueller Coach und mir mit ihrer offenen Art und ihrem positiven Wesen richtig ans Herz gewachsen.

 

3. Kaja Otto ist Fulfillment-Coach. Klingt wundervoll, nicht wahr? Das Lesen von ihren Blog-Texten und meinem Lieblings-Newletter ist dementsprechend WUNDERvoll. Du kannst Dir vorstellen, wie dankbar ich ihr für ihren Gastbeitrag zum großen (Mama-)Thema Selbstliebe bin!

 

4. Ich bin Fan des Monatsmantras und der Astro-Texte von Fuck Lucky Go Happy. Einen der Berliner Yogi-Blogger-Bande mag ich ganz besonders: Yogadude: Der Echte-Männer-machen-Yoga-Blog. Kopfstand und Co. aus männlicher Perspektive. Im Interview erfährst Du mehr über Thomas.

 

5. Madhavi ist „a class of her own“. Mit Kaerlighed und ihren klugen Gedanken und Ideen hat sie schon viel bewegt. Mir gefällt ihr spirituelles Wesen, ihre Klarheit und Aufrichtigkeit.

 

6. Oh my Yogi ist besonders als Yogalehrerin für mich interessant. Außerdem hat Betty mir durch einen ihrer Posts den finalen Kick für mein Blog-Baby MOMazing gegeben. Dankeschön!

 

7. In Good Health ist ein tolles Portal für alle, die einfach gesund leben wollen – und für alle, die sich für Ayurveda interessieren. Ich bin dabei und freue mich besonders über den Podcast (perfektes Medium für Mamas!) von der super-kompetenten Dr. Janna Scharfenberg!

 

8. Im englischsprachigen Elephant Journal werden viele Texte zu den Themen Familie und Mamasein veröffentlicht, alles mit einem spirituellen Bezug. Das mag ich sehr.


9. Bei Eve von Modern Hippie geht's um Freiheit im Kopf. Auch und gerade für Mamas ein RIESEN Thema. Klick mal rein.

 

10. Laura Malina Seiler ist Expertin für Mindful Empowerment. Hört sich super an, nicht wahr? Wenn Du Lust darauf hast, zur besten Version Deiner selbst zu werden, dann hör unbedingt mal in ihre Podcasts rein!