· 

„Mama werden, Mama sein“ // Das perfekte Buch für alle Mindful-Moms-to-be

MOMazing Buch-Tip // Mama werden, Mama sein – Ein Meditationsbuch für die achtsame Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit Baby

Wie du weißt, beschäftige mich von Herzen gerne mit Yoga in der Schwangerschaft und der Zeit danach und wöchentlich trudeln neue Programme, CDs und Bücher im MOMazing Headquarter ein. Hier auf dem Blog stelle ich dir nur vor, was mich als Mama und Yogini zu 100 Prozent anspricht, also mein Yogamama-Herz höher schlagen lässt! Das Buch „Mama werden, Mama sein“ von Katrin Michel gehört defintiv dazu und hier erfährst du, warum du es unbedingt lesen solltest…


So viel vorweg: „Mama werden, Mama sein – Das Meditationsbuch für die achtsame Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit Baby“ von Katrin Michel ist etwas ganz besonderes. Nicht nur, weil es im Selbstverlag erschienen ist, sondern weil es der Zweifach-Mama, Biologin, Pädagogin und Yogalehrerin für Schwangere gelungen ist, ein Buch zu schreiben, das werdenden Mamas und Neu-Mamas wie ein liebevoller Achtsamkeits-Coach zur Seite steht.

Achtsamer kann die besondere Zeit der Schwangerschaft nicht zelebriert werden

Das Buch vereint auf rund 170 Seiten drei große Kapitel. Los geht's mit einem Woche-für-Woche-Überblick über die Entwicklung des Babys mit Platz für Notizen – alle zwei Wochen gibt's eine neue Meditation für die Mindful-Mom-to-be. Verbindung von Anfang an. Achtsamer kann die besondere Zeit der Schwangerschaft eigentlich nicht begleitet und zelebriert werden.

 

Das zweite große Kapitel besteht aus liebevoll zusammengestellten Meditationen für besondere Anlässe in der Schwangerschaft und für die Geburt. Bei „Nimm dein Baby fest zu deinem Herzen – Meditationen bei vorzeitigen Wehen oder Blutungen“, habe ich auch ohne Babybauch Gänsehaut beim Lesen bekommen und mir gewünscht, dieses Buch schon früher kennengelernt zu haben – wie vielen Yoga-Schülerinnen und Freundinnen hätte ich es schon weiterempfohlen …

 

Im dritten Kapitel gibt es Meditationen für Wochenbett, Stillzeit und die erste Zeit mit Baby. Meinen Favoriten, die Beckenboden-Meditation, habe ich schon vor Weihnachten im Beckenboden-Special vorgestellt. Aber auch „Müde Augen, müder Geist – Meditation bei wenig Schlaf“ oder „Kaiserschnitt – Meditation für eine Geburt mit Komplikationen“ finde ich als Mama mit schon etwas größeren Babys“ super-ansprechend und aus dem Leben gegriffen.

Ein Buch, das werdende Mamas sensibilisiert und stärkt

Besonderer Clou an dem Buch sind die Illustrationen von drei bis sechzehnjährigen Künstlern. Wenn man sieht, wie ein neunjähriges Kind sich einen Kaiserschnitt vorstellt, nämlich so, dass ein kleiner Kaiser jubelnd über eine Treppe aus dem Bauch marschiert, geht einem das Herz auf. Es ist eben alles eine Frage der Perspektive!

 

„Mama werden, Mama sein – Das Meditationsbuch für die achtsame Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit Baby“ ist ein gefühlvolles Buch, das werdende Mamas sensibilsiert, stärkt und sowohl sinnlich, als auch sinnvoll auf das größte Abenteuer des Lebens vorbereitet.

 

Es ist während der Schwangerschaft ein wundervolles Geschenkbuch für sich selbst, die beste schwangere Freundin oder Partnerin. Außerdem ist es eine sprudelnde Inspirationsquelle für meine eigenen Yogastunden und somit bestimmt auch interessant für alle anderen Yogalehrer, Hebammen, Doulas oder Kursleiter, die werdenden Mamas Entspannung und Zuversicht für die Geburt und die Zeit danach schenken.

 

„Mama werden, Mama sein – Das Meditationsbuch für die achtsame Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit Baby“ kostet 24,95 Euro und kann zum Beispiel hier bestellt werden:

 

 

Affiliate Link:

 

Mehr zu Autorin Katrin Michel

Auf Katrins Blog kamija.de erfährst du mehr über ihre vielfältige und inspirierende Arbeit. Sie bringt u.a. eine eigene Mamaherz-Kollektion heraus – hüpf mal zu ihr rüber!

MOMazing-Tipp: „Mama werden, Mama sein“ gibt's auch als CD!

Du möchtest dich am liebsten nur auf die Couch kuscheln und We-Time mit der kleinen Seele in dir betreiben oder dich im Wochenbett mit Baby im Arm entspannen? Katrins Meditationen gibt es auch als CDs mit der wunderschönen Stimme von Sprecherin Christina Puciata.

 

 

Affiliate Links

 

 

 

 

Wenn du noch mehr zum Thema Meditation in der Schwangerschaft lesen möchtest, wirst du hier oder hier fündig.

 

Mamasté,

 

deine Kathrin

Foto: privat


Dir gefällt, was Du gelesen hast? Dann teil es!


Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    http://www.instagram.com/herzdrum/ (Donnerstag, 25 Januar 2018 12:30)

    Liebe Kathrin, herzlichen Dank für deinen Buch-Tipp <3